Bei Interesse an bitte wenden sie sich an:

 

Elvira Eckert, 2. Vorsitzende

Vermittlung

Kontakte Italien

Patenschaften/Spenden

Homepage

Facebook

Portalpflege

Organisation Vorbesuche

 

Tel.: +49 (0)177-24 23 287

 

Mail: elvira@jasper-and-friends.eu

 

IVONNE


Rasse: Mischling

Alter:  geb. 15.08.2012
Geschlecht:
 weiblich
kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 32 cm
Gewicht:
 ca. 7 kg
Aufenthaltsort: PS in 91608 Geslau    (seit 19.12.20

verträglich mit Artgenossen:  ja

 

verträglich mit Katzen: nicht bekannt
versteht sich mit Kindern:  ja, sollten aber schon größer sein
Mittelmeercheck: ja, negativ
Krankheiten: ---
Handycap:  ---
Bemerkungen: ---

 

 

 

Ivonne ist seit dem 19.12.2020 in Deutschland auf unserer Pflegestelle in 91608 Geslau, wo sie nach Absprache gern besucht werden kann.

Sie hat sich gut eingelebt und es macht ihr viel Spaß mit den anderen Hunden rumzutoben.

Mit uns Menschen ist sie erst mal vorsichtig, taut aber komplett auf und schmust gern, sobald sie Vertrauen gefasst hat.

Vögel hat sie „zum Fressen gern“.

 

 

An der der Leine laufen muss sie noch lernen.

 

Ivonne – mit 2 weiteren Hunden zurückgelassen

Die Dame, bei der Ivonne, Fortuna und Runa lebten, zog aus ihrem alten Haus aus und hat die 3 Hunde einfach allein zurückgelassen. Unsere Tierschützer vor Ort haben sich der Hunde angenommen.

Ivonne ist eine unkomplizierte, liebe Hündin im besten Alter, die sich mit allen verträgt.

 

Wo sind ihre Dosenöffner?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ORESTE

Er hat ein Zuhause gefunden!

 

Rasse:  Shih Tzu-Mix

Alter:  ca. 2013

Geschlecht: männlich

kastriert: noch nicht

Schulterhöhe: ca. 28 cm

Gewicht: ca. 6 kg       

Aufenthaltsort:  Italien, Latina bei Rom

Eingestellt am:   26.07.2020

 

verträglich mit Artgenossen: ja, dominant bei nicht kastrierten Rüden

verträglich mit Katzen:  nicht bekannt

versteht sich mit Kindern: nicht bekannt

Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise

Krankheiten: keine bekannt

Handycap: ---

 

Bemerkungen: ---

 

 https://www.jasper-and-friends.de/r%C3%BCden/oreste/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ORESTE – bitte nicht ins Canile !

 

ORESTE und sein Kumpel MIK leben bei einer alten Dame, die die Beiden nicht länger behalten kann.

Aus diesem Grund suchen sie ein neues Zuhause.

Oreste liebt seine Menschen, neigt zu Eifersucht gegenüber anderen Hunden

Er ist ein lieber mittelalter Geselle, der unbedingt noch mal ein eigenes Zuhause finden sollte.

 

 

Wer ist auf der Suche nach einem kleineren Hund und gibt ORESTE eine Chance?

 

Tobia hat seine eigene Familie gefunden und ist nun Kumpel von zwei kleinen Kindern!!!

 

TOBIA


Rasse: Mischling

Alter:  geb. 10.03.2020

Geschlecht: männlich

kastriert: nein

Schulterhöhe: ca. z.Zt. ca. 50 cm

Gewicht: z. Zt. ca. 13 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 91608 Geslau

Eingestellt am: 13.08.2020

 

 verträglich mit Artgenosssen:  ja

verträglich mit Katzen:  nicht bekannt

versteht sich mit Kindern:  ja

Mittelmeercheck: nein

Krankheiten: keine bekannt

Handycap:  ---

 

https://www.jasper-and-friends.de/r%C3%BCden/tobia-welpe/

 

 

 

 

Tobia kam mit seinen Geschwistern im Juli nach Deutschland. Er hat noch keine Familie, aber wir wollten ihn nicht allein in Italien zurücklassen.

Er ist ein lieber, verspielter Junghund, mit jeder Menge Unsinn im Kopf. Auf der Pflegestelle kommt er mit allen Hunden im Rudel gut zurecht.

Für Tobia suchen wir eine aktive Familie. Gegen einen schon dort lebenden Spielkameraden hätte er sicher nichts einzuwenden.
Tobia kann nach Absprache gern auf seiner Pflegestelle besucht werden.

Er hat ein Zuhause gefunden und heißt jetzt Happy.  

 FABRIZIO

Rasse: Boxer-Mischling
Alter: 
 geb. ca. 2010/2011
Geschlecht:
 männlich
kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Gewicht:
 ca. 23 kg
Aufenthaltsort: Pflegestelle in D-91608 Geslau
eingestellt am: 24.05.2020

 

 

 

verträglich mit Artgenossen:  ja Hündinnen + kastrierte Rüden

verträglich mit Katzen:  nicht bekannt
versteht sich mit Kindern:  nicht bekannt
Mittelmeercheck: erfolgt vor Ausreise
Krankheiten: keine bekannt
Handycap:  ---
Bemerkungen: ---

 

 

 

 

Fabrizio – der 1. Schritt ist getan…….

Fabrizio ist seit Juli 2020 in Deutschland auf einer Pflegestelle.

 

Er ist ein unkomplizierter, lieber Hund, der sich im Rudel gut eingefügt hat.

Über sein Alter sind wir uns nicht sicher. 2 Jahre jünger als angegeben können wir uns auch vorstellen.

 

Sicher ist, dass Fabrizio bisher kein schönes Leben hatte. Die vielen Schrammen am ganzen Körper und die Verletzung an der Unterlippe sprechen da eine eindeutige Sprache.

 

Wir hoffen sehr, dass er noch einmal ein eigenes Zuhause findet, gern als Zweithund, wo er geliebt wird und für immer bleiben darf.

 

 

 

Fabrizio – hatte noch nie eine Anfrage

 

Fabrizio bekam von einem Dorfbewohner mit einem Stock einen Schlag auf die Schnauze. Er wollte ihn verjagen. Dadurch hat er die Verletzung an der Unterlippe, die etwas herabhängt. Lt. Den Tierschützern vor Ort behindert es ihn nicht.

 

Fabrizio ist sehr gesellig und trotz seines Alters noch immer verspielt und aktiv.

 

 

Er ist seit ca. 1 Jahr im Canile und braucht dringend ein Zuhause, da er unter dem Stress im Canile sehr leidet und immer dünner wird.

 

Bitte geben Sie Fabrizio die Chance seine Seniorenjahre in Geborgenheit, geliebt und in Würde zu verbringen.

 

 

ROBERT heist jetzt Bobby und macht Bad Windsheim unsicher.


Rasse: Retriever-Mischling
Alter: 
 geb. ca. 11/2018
Geschlecht:
 männlich
kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Gewicht:
 ca. 28-30 kg
Aufenthaltsort: Pflegestelle D - 91608 Geslau

 

Robert – möchte raus aus dem Canile

 

Robert wurde auf der Straße ausgesetzt und war von September 2019 bis Ende Juni 2020 im Canile. Dort kam er mit der Situation nicht klar und vor Verzweiflung weinte und weinte und weinte er.

 

Robert ist ein zärtlicher, netter und kontaktfreudiger Rüde.

 

Wir wünschen ihm eine liebevolle Familie, wo er immer mit dabei sein kann.

 

 

AMY

Ist auf Pflegestelle mit Übernahme umgezogen

Rasse:  Mischling

Alter:  10.03.2017

Geschlecht: weiblich

kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 45-50 cm

Gewicht: ca. 15 kg     

Aufenthaltsort: Pflegestelle in D-91608 Geslau

eingestellt am: 22.11.2019

 

https://www.jasper-and-friends.de/h%C3%BCndinnen/amy-georgia/

 

Seit Januar 2020 ist Amy auf einer Pflegestelle in Geslau.

 

Amy tut es gut, dass es dort viele Hunde gibt. Sie orientiert sich sehr an den anderen Hunden und taut langsam auf. Sie möchte sich noch viel mehr öffnen, kann aber noch nicht über ihren Schatten springen. Aber es wird täglich besser. ZEIT ist das Schlüsselwort für Amy.

 

In Amy’s neuer Familie sollte bereits ein souveräner Hund vorhanden sein, der ihr bei der Bewältigung neuer Situationen zur Seite steht.

 

Wir suchen für Amy einen ruhigen Haushalt, in dem ihr genügend Zeit gegeben wird, ihre Schüchternheit abzulegen. Kinder sollten schon älter sein und Amy auf keinen Fall bedrängen.

 

Sie geht gerne spazieren und läuft sehr gut an der Leine.

 

Wir sind uns sicher: wenn der Knoten geplatzt ist, wird Amy eine Kuschelmaus werden.

André heist jetzt Milo und ist am 19.07.2020 nach Nürnberg gezogen!

ANDRÉ

Rasse: Spinone-Mischling

Alter:  geb. 10.01.2016

Geschlecht: männlich

kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 50 cm

Gewicht:  ca. 17 kg

Aufenthaltsort: D-91608 Geslau

eingestellt 04.02.2019

 

André – ein netter Kerl

André ist seit Mitte November auf einer Pflegestelle in Deutschland. Zuerst war er noch schüchtern, ist aber durch die Unterstützung der anderen Hunde dort in kürzester Zeit aufgetaut.


Er ist ein lieber und verspielter Hund. Gegenüber Artgenossen tritt er souverän auf. Mit uns Zweibeinern ist er anfangs etwas zurückhaltend, wenn er Vertrauen gefasst hat ist er sehr liebevoll und auch liebebedürftig.


André wurde in Italien im Canile abgegeben, weil er zu klein wäre als Wachhund.
Der Mangel an menschlicher Zuneigung hatte ihn dort sehr mitgenommen.


Bitte geben Sie ihm eine Chance auf ein Leben, in dem er endlich die Liebe bekommt, die er sucht.
Sie können André nach Absprache gern auf seiner Pflegestelle besuchen.

 

Zuhause gefunden

Baghira heißt jetzt Kira und hat ein Zuhause in der Nähe von Kitzingen gefunden!!!!

 

Zuhause gesucht:

 Baghira shih tzu mix Hündin kastriert, 7 Jahre, verträglich mit Hunden, liebt Kinder und Ball Spielen.

Nur Katzen mag sie nicht, die jagt sie!!!

Wegen ihrem Jagt Trieb kann sie nicht von der Leine gelassen werden. 

Sie ist sauber.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Update 30.01.2019: Buddy hat eine neue Familie gefunden!!!

Buddy sucht eine neue Familie.

Buddy hat nach gut einem Jahr seine neue Familie verloren. Leider ist der Großvater verstorben, der sich um Buddy unter Tags gekümmert hat. Nun ist es ihm wieder zu langweilig geworden. Er ist wieder in sein altes Muster zurück gesprungen und sucht sich seine Abwechslung wo anders. Dazu klettert er schon mal über Zäune!!!

Deshalb sucht Buddy ein Rudel! Da ist immer mal was los, genau das braucht er. Hier bei uns in der Pension hat er noch nie probiert ab zu hauen. 

Er ist 9 Jahre alt, kastriert und kann sehr gut an der Leine laufen, hört auch sehr gut wenn er möchte, Beagle typisch halt.

 

Er kommt mit allen Hunden super zurecht, auch mit Katzen hat er kein Probelm.

Er ist ein lustiges, aufgewecktes Kerlchen.

Für ihn suche ich eine Familie, die aktiv ist. Buddy möchte, Beagle typisch immer dabei sein. Er ist gerne draußen und spielt sehr gerne. 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

update: Jocker hat seine Familie gefunden!!

Jocker ist kastriert und ca. 2 Jahre alt. 
Er wird immer aufgeschlossener. Kommt zum Kraulen aufs Sofa.
Er geht ganz brav raus Pipi machen und kommt hier mit jeden klar.
Ganz lieber und vorsichtiger Hund. Braucht eher ein etwas ruhigeres Zuhause da er noch sehr schreckhaft ist.
Er sucht SEINE FAMILIE!!!
Mehr Infos gibt es bei Gerlinde Feser.
http://www.tiere-in-not-odenwald.de/…/cms/front_content.php…

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Alfred hat seine eigene Familie gefunden.

Am Montag 27.11.2017 ist Alfred bei uns zur Pflege eingezogen.
Er ist ein Anglo und 8 Jahre alt. Seit kurzem auch kastriert.
Er fügt sich wie die Anglos halt alle so sind, super in das vorhande Rudel ein.
Er geht durch die Klappe und macht kaum noch ins Haus!!!
Er ist Tieren wie Menschen gegenüber aufgeschlossen und überhaupt nicht scheu!
Er muss noch einiges an Gewicht zunehmen.
Von der Größe her ist er so groß wie ein Labrador. Also eher klein für seine Art.
Er sucht ab sofort SEINE FAMILIE!!!!!!!!!!!!
Für mehr Infos könnt ihr euch gerne auch an Gerlinde Feser von Tiere in Not Odenwald e.V. wenden!😍
http://www.tiere-in-not-odenwald.de/…/cms/front_content.php…

 

 Laborbeagle 9 und 13 Jahre

Update: Polly hat ein neues Zuhause in der Schweiz gefunden und fühlt sich dort wie die Königin!!!

Großes Herz gesucht für zwei kleine Beaglemädchen!

Polly 9 Jahre u. Emma 13 Jahre müssen ihr Zuhause wegen Krankheit ihres Herrchens verlassen. Es wäre schön, wenn die beiden zusammen bleiben könnten.

Sie können aber auch einzeln jeweils zu einem bereits vorhandenem lieben Hund vermittelt werden.

beide kastriert

Ansprechpartner: Bernd Schwemmer Tel.: 0911-697235

Update: 21.04.2016 Feibestier hat ein Zuhause gefunden und zieht zu Inge Bassi!!

Feibustier, m. kastriert, geb. 2010 - auf Pflegestelle

Ansprechpartner ist unsere Anglo-Francais-Expertin: Gerlinde Feser, Tel. 0152-29589726, Mail: shop@puppentreff.de oder die Pflegestelle: Diana Kuntz, 91608 Geslau, Tel. 09867-9785335, Mobil: 0160-90565664

Feibustier ist ein schöner, anhänglicher, verschmuster Grand Anglo Francais. Dieser liebesbedürftige Kerl hat wie auch Filou und Formule 1 einiges hinter sich. Er wurde mit seinen Kumpels vor dem Verhungern gerettet. In dieser Situation hat er so einige Schrammen abbekommen, auch einen Zahn mussten wir ziehen. Er sucht so extrem die Nähe bzw. Zuneigung des Menschen und saugt die Liebe auf wie ein Schwamm. Damit er loslassen und sich erholen kann, durfte er auf eine Pflegstelle umziehen. Dort blüht Feibustier regelrecht auf und lernt das Leben im Haus. Er kennt das Laufen an der Leine schon recht gut und lässt sich gut beindrucken, auch fügt er sich in das Zusammenleben in die Familie ohne große Probleme ein. 
Er ist ein  sportlicher Rüde. Radfahren (wenn erlernt) und Jogging wäre für ihn kein Problem, er ist sogar wie dafür gemacht.

Die Anglo Francaise gehören zu den französischen Laufhunden und laufen mit Begeisterung und ausdauernd sehr lange Strecken. Rassebedingt sollte Feibustier aber im Gelände an der Schleppleine bleiben. Bei einigen Anglos braucht man diese nach einer gewissen Zeit und Training nicht mehr, das kann ich aber zur momentanen Zeit bei ihm noch nicht beurteilen. Feibustier brächte ein Zuhause, wo er gerade am Anfang nicht viel allein sein muss, er kann aber gerne mit ins Büro oder Werkstatt. Gerne auch in eine Großfamilie wo fast immer jemand da ist. Einen Zweithund braucht er, wie ich vermute nicht unbedingt. Mit anderen Hunden verträgt er sich gut, das ist typisch für diese sozialen Hunde. Bei Rüden zeigt er schon mal,  dass er sich nicht alles gefallen lässt, aber das ist nichts beunruhigendes. 

Hier eine Page mit vielen Infos zu dieser tollen Rasse: https://anglofrancais.wordpress.com/familienhund/